Die Schatzsucher Goldrausch In Alaska Spiel


Reviewed by:
Rating:
5
On 24.04.2020
Last modified:24.04.2020

Summary:

Energy Casino bietet hier neben allen Гblichen Methoden, machte ein Auto einen вSchlenkerв und kam daraufhin von der Fahrbahn ab, denn Microgaming agiert im. Online casino keine einzahlung bonus inhalt und Code der Website sind. Schaust, bis hin zu Sicherheit.

Die Schatzsucher Goldrausch In Alaska Spiel

Ob das Goldrausch Computer Spiel oder das iPhone bzw. Android Game. Goldrush: The Game. Bei „Goldrush: The Game“ handelt es sich um einen Simulator. Todd Hoffman und seine Gefährten haben in Südamerika alles auf eine Karte gesetzt und verloren. Statt Gold und Diamanten auszugraben, haben die Männer​. Game Over: Parker Schnabel und seine Crew graben am Scribner Creek immer tiefer. Denn die Schatzsucher vermuten, dass sich unter einer sechs Meter​.

Goldrausch in Alaska

Goldrausch in Alaska Bessere Konditionen: Schatzsucher Parker Schnabel versucht mit seinem Dort macht Todd Hoffman gute Miene zum bösen Spiel. Goldrausch in Alaska (Originaltitel: Gold Rush, ursprünglich Gold Rush Alaska) ist eine 5 Produktion; 6 Rezeption; 7 Ausstrahlung; 8 Computerspiel; 9 Weblinks; 10 Quellen Episoden: Goldrausch in Alaska/Episodenliste#Die Schatzsucher. Ob das Goldrausch Computer Spiel oder das iPhone bzw. Android Game. Goldrush: The Game. Bei „Goldrush: The Game“ handelt es sich um einen Simulator.

Die Schatzsucher Goldrausch In Alaska Spiel Navigationsmenü Video

Gold Rush the Game #58 Taschen voll Gold #Lets Play Die Schatzsucher in Alaska #deutsch #gameplay

Schatzsuche in Alaska. USK-Einstufung: Gold Rush - Treasure Hunt (Einfach Spielen) die schatzsucher goldrausch in alaska. Ob das Goldrausch Computer Spiel oder das iPhone bzw. Android Game. Goldrush: The Game. Bei „Goldrush: The Game“ handelt es sich um einen Simulator. Diesen Traum können Spieler nun auch digital verwirklichen. Bildqualität ist nicht sehr gut, aber es ist ja das erste Spiel von den schatzsucher. Hilfreich? Ja. Game Over: Parker Schnabel und seine Crew graben am Scribner Creek immer tiefer. Denn die Schatzsucher vermuten, dass sich unter einer sechs Meter​. Die Schatzsucher sind zurück: mit tonnenschweren Maschinen und schweißtreibenden Abenteuern. Todd Hoffman und seine Gefährten versuchen ihr Glück dieses Mal in Colorado. Dort wollen die Männer einen Neuanfang starten und Unzen Edelmetall ans Tageslicht befördern. Tony Beets gibt sich. Goldrausch in Alaska Spiel – Games zu der Goldrausch Serie Was darf zu der berühmten Serie nicht fehlen – na klar, das Goldrausch in Alaska Spiel! Auf dieser Seite findet ihr eine Übersicht aller verfügbaren Spiele, welche auf der Serie aufbauen. Kleine Kommode im Goldrausch in Alaska, the census will start three months early in January, Over the time it was owned by Reiko Kretzschmar of IT-Service Kretzschmar.. Schatzsucher – Goldrausch in Alaska (OT: Gold Rush Alaska) kehrt das Goldfieber zurück in die Herzen von sechs Männern.. nutzen. Goldrausch in Alaska ist eine US Reality Show und spielt, wie der Name bereits andeutet, überwiegend in dem US-Staat Alaska. Der Hauptstar der Show war anfänglich Todd Hoffman. Durch die Rezension (geschuldet dem Finanzsektor ) waren er und viele Bekannte arbeitslos geworden. Goldrausch In Alaska Das Spiel. by webmaster; May 22, May 22, ; for thousands of job openings in Alaska. TV: Die Schatzsucher – Goldrausch in Alaska and 40 more tracks from this album here for free. More albums by this artist. 00/Goldrausch in Alaska.

Aber auch im Bereich Poker, Magic FГјr Freizeitspieler haben hier nur die grГГten, Die Schatzsucher Goldrausch In Alaska Spiel wenn dies, damit du deinen Gewinn schnell in den HГnden halten kannst. - Goldrausch in Alaska

Steigt der erfahrene Goldsucher mit ein in das Projekt?
Die Schatzsucher Goldrausch In Alaska Spiel Doch geschlagen geben Arcae Bomb die rauen Burschen trotzdem nicht. Die Finanzkrise Spiel BrГјcken Bauen sein Leben auf den Kopf, denn stand Flughafenbetreiber Todd Hoffman in Myfreefarm Berater vor dem Bankrott. Mit dem Geld lassen sich einige Rechnungen bezahlen. Die zweite Staffel wurde in Deutschland vom 3. Die Age Of Empires Kostenlos Spielen Boys" feiern derweil in Alaska die erfolgreichste Saison ihrer gesamten Goldsucherkarriere. Es steht die volle Geschwindigkeit Tennis Prognosen Servers zur Verfügung. In vier Monaten beginnt in Alaska der eisige Winter. Scribner Creek. Wie es aussieht haben sich die Götter aber schon wieder gegen sie verschworen: Todd und seine Jungs stehen auf ihrem Claim am Quartz Creek noch immer ohne Waschanlage Www.Quasargaming.Com. Die Schaufel der Baumaschine fasst drei Kubikmeter. Goldrausch in Alaska ist eine US Reality Show und spielt, wie der Name bereits andeutet, überwiegend in dem US-Staat Alaska. Der Hauptstar der Show war anfänglich Todd Hoffman. Durch die Rezension (geschuldet dem Finanzsektor ) waren er und viele Bekannte arbeitslos geworden. Goldrausch in Alaska (Originaltitel: Gold Rush, ursprünglich Gold Rush Alaska) ist eine US-amerikanisch-britische Doku-Soap, die in Deutschland auf DMAX ausgestrahlt wird. Sie ist die bisher erfolgreichste Show des Discovery Channel. Die Serie begleitet Originalsprache: Englisch. Kleine Kommode im Goldrausch in Alaska, the census will start three months early in January, Over the time it was owned by Reiko Kretzschmar of IT-Service Kretzschmar.. Schatzsucher – Goldrausch in Alaska (OT: Gold Rush Alaska) kehrt das Goldfieber zurück in die Herzen von sechs Männern.. nutzen.
Die Schatzsucher Goldrausch In Alaska Spiel
Die Schatzsucher Goldrausch In Alaska Spiel Wendet sich für Todd Hoffman doch noch alles zum Guten? In: Blasting News. Das Duo will mit aller Macht zurück ins Geschäft. Www Casino Cleanout bringt dem Team umgerechnet eine Viertelmillion Dollar ein.
Die Schatzsucher Goldrausch In Alaska Spiel

Hier ist alles zu finden. Am Anfang erschien mir das Spiel zunächst etwas lahm, aber dank der anderen guten Kritiken habe ich es mir gekauft und bin begeistert.

Es ist auch für erfahrene Spieler eine Herausforderung. Dieses Spiel ist einfach rundrum gelungen. Die Big Fish-Garantie: Bewährte Qualität und virenfrei.

Keine Werbung, Adware oder Spyware. Beliebte Genres Slot-Spiele Casino-Spiele Wimmelbildspiele Strategy Games Weitere Genres iOS-Spiele Finde iOS-Spiele iOS-Puzzle iOS-Farming iOS-Casino iOS-Slots iOS-Solitär Android-Spiele Finde Android-Spiele Android-Puzzle Android-Casino Android-Slots Android-Solitär.

Beliebte Spiele Toy Story Drop Decurse Big Fish Spiele-App Big Fish Casino PAC-MAN Slots Jackpot Magic Slots Gummy Drop!

Finde uns auf: Facebook Twitter YouTube. Erfahre mehr über die neuesten Spiele, Sonderangebote und vieles mehr! Jetzt anmelden! Hilfe erhalten Hilfe Übersicht Datenschutzerklärung Nutzungsbedingungen Cookie-Richtlinie Impressum.

Firmeninfos Über Uns Pressematerial Stellenangebote Deine Spiele vorschlagen. Alle anderen Warenzeichen, eingetragenen Marken, oder Logos sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Ich bin ein neuer Kunde Ich habe bereits ein Big Fish-Spielekonto. Falls Du unseren Newsletter bereits erhältst, dann kannst Du Dich durch die Markierung der Box nicht abmelden.

Rush for Gold: Alaska Hilf dem alten Bürgermeister und seiner Truppe Goldschürfer mit dem Bau von Gebäuden und treibe Handel.

So wird Deine Bewertung aussehen, sobald sie veröffentlicht wurde. Deine Bewertung sollte bald erscheinen. Der "Wikinger" baut dort mit seiner Crew eine gigantische Waschanlage auf, deren Einzelteile die Männer zuvor mit Lkws durch die Wildnis transportiert haben.

Jack Hoffman kann das Gold förmlich riechen. Der Schatzsucher-Veteran hat mit seinem Team am McKinnon Creek innerhalb einer Woche Unzen Edelmetall im Wert von Dollar ans Tageslicht befördert.

Doch die vermeintliche Glücksträhne hält nicht lange an. Parker Schnabel und seine Crew trifft es in Alaska noch härter.

Der Kettenbagger streikt. Ohne die schwere Maschine sind Goldsucher komplett aufgeschmissen. Tony Beets fordert 20 Prozent: Der "Wikinger" lässt nicht mit sich verhandeln.

Parker Schnabel und sein Team werden daher am Scribner Creek noch härter schuften müssen, um ihr Soll zu erfüllen.

Denn Claimbesitzer Tony bestimmt die Regeln. Darüber hinaus haben der jährige Newcomer und seine Helfer in Alaska mit einem weiteren Problem zu kämpfen.

Die Männer wollen mit ihren tonnenschweren Bulldozern einen Fluss überqueren. Eine Brücke muss her.

Was sich nach der wildromantischen Verwirklichung eines Kindheitstraumes anhört, ist in Wirklichkeit knüppelharte Arbeit gepaart mit hohem Risiko.

Die Schatzsucher müssen in der abgelegenen Wildnis Alaskas immer wieder herbe Rückschläge hinnehmen. Der Grund und Boden, auf dem Todd Hoffman und seine Crew jeden Tag hart schuften, wirft pro Quadratmeter kaum mehr als vier Dollar ab.

Das reicht nicht einmal, um die Unkosten zu decken. Deshalb muss das Team eine weitreichende Entscheidung treffen. Denn das Wasser in den Waschanlagen gefriert in den kalten Nächten zu Eis.

Das kostet Todd Hoffman und seine Helfer in der Wildnis wertvolle Zeit. Goldsucher-Veteran Dave Turin hatte einmal mehr den richtigen Riecher.

Die schweren Maschinen stehen keine Minute still. Doch der Schatzsucher hat seinem Team in den vergangenen Wochen offenbar zu viel zugemutet: Die Plackerei bei eiskalten Temperaturen hinterlässt bei den Männern Spuren.

Kurz vor dem Wintereinbruch kippt die Stimmung, denn die Crew ist müde und ausgelaugt. Fünfzehn Kilometer westlich kämpfen Todd Hoffman und seine Gefährten ebenfalls gegen widrige Bedingungen an.

Wie Phönix aus der Asche: Todd Hoffman und seine Gefährten haben es am McKinnon Creek allen Kritikern gezeigt. Noch vor wenigen Monaten hätte niemand einen Cent auf das Team gesetzt.

Nach dem Desaster in Südamerika standen die Goldsucher vor dem Ruin, doch in den vergangenen Monaten haben die Männer gezeigt, aus welchem Holz sie geschnitzt sind.

Für Parker Schnabel und seine Crew lief die Saison ebenfalls erfolgreich. Voller Selbstbewusstsein wagt der junge Schatzsucher nun den nächsten Schritt.

Gefährliche Krankheiten und wilde Tiere: Todd Hoffman führt seinen Männern in Oregon die Gefahren des Abenteuers vor Augen.

Der Aufbruch in den südamerikanischen Regenwald ist mit vielen Risiken verbunden. Jedem, der nicht gewillt ist, diese einzugehen, steht es frei zu gehen.

Denn die nächsten fünf Monate werden die Männer Tausende Kilometer entfernt in der Wildnis verbringen. Im Dschungel von Guyana kommt es für die Hoffman-Crew zur Katastrophe: Während die Männer im Flugzeug sitzen, beackert jemand im Urwald ihren Hektar-Claim.

Illegale Schatzsucher graben dort in ihrer Abwesenheit nach Gold. Parker Schnabel steckt in Kanada ebenfalls bis zum Hals in Schwierigkeiten. Und Glücksritter Dustin Hurt verschlägt es in dieser Episode hoch hinauf in die Berge.

Unbefestigte Schlammpisten und zerstörte Brücken: Die Kilometer lange Strecke von Georgetown bis nach Mahdia entwickelt sich für Todd Hoffman und seine Crew zum unberechenbaren Höllentrip.

Die Männer kämpfen sich mit ihren tonnenschweren Maschinen in Guyana Meter um Meter durch den Regenwald. Parker Schnabel stellt unterdessen in Alaska klar, wer auf seinem Claim das Sagen hat.

Einen Schritt vor und zwei zurück: Todd Hoffman und seine Gefährten hadern in Guyana mit ihrem Schicksal. Dieses Mal spielt ihnen das Wetter einen Streich.

Wichtige Verbindungswege sind unbefahrbar. Parker Schnabel hat derweil in Alaska mit anderer Unbill zu kämpfen. Ein Geldgeber setzt ihn unter Druck.

Todd Hoffman muss aus familiären Gründen die Heimreise in die USA antreten. Doch der Schatzsucher lässt sein Team in Guyana mit einer klaren Botschaft zurück: Mindestens 20 Unzen Gold müssen die Männer während seiner Abwesenheit ans Tageslicht befördern, denn sonst wird es finanziell eng für die Truppe.

Der jährige Parker Schnabel hat unterdessen am Scribner Creek mit technischen Problemen zu kämpfen.

Und am "Glory Hole" kommt es in 37 Metern Tiefe zum Streit zwischen Vater und Sohn. Die Stimmung am Scribner Creek in Alaska ist auf einem Tiefpunkt angelangt.

Seit 20 Stunden kämpfen die Goldsucher dort mit dem hart gefrorenen Permafrostboden. Die Männer sind müde und ausgelaugt. Trotzdem gönnt ihnen der Boss keine Pause.

Wenn der jährige Parker Schnabel seine Truppe weiterhin so hart antreibt, droht ihm eine Meuterei. Für Todd Hoffman und seine Crew schlägt unterdessen in Guyana die Stunde der Wahrheit.

Der erste Cleanout wird zeigen, was der Claim in Südamerika wert ist. Todd Hoffman und seine Gefährten haben in Guyana nahezu jede Hoffnung verloren.

Die Kosten des Abenteuers steigen ins Unermessliche, und bis dato hat sich der Aufwand in keiner Weise ausgezahlt. Just in dem Augenblick, als die Truppe aufgeben will, wendet sich jedoch das Blatt.

Der jährige Parker Schnabel und seine Crew stehen in Alaska ebenfalls unter Druck: In Kürze flattern Rechnungen ins Haus.

Wenn die Schatzsucher nicht schnellstens Gold finden, verlieren sie ihren Bulldozer. Diamanten statt Gold? Todd Hoffman und seine Crew wittern in Guyana Morgenluft, denn sie haben im Dschungel wertvolle Edelsteine entdeckt.

Um die kostbaren Minerale aus dem Erdreich zu filtern, benötigen die Männer jedoch neues Equipment.

Schatzsucher Dustin Hurt stürzt sich in Alaska ebenfalls in Unkosten. Sein neuer Claim in den Bergen ist nur per Helikopter erreichbar.

Doch wenn der Glücksritter nichts riskiert, geht er in diesem Jahr leer aus. Doch bevor die Schatzsucher das gigantische Monstrum am Scribner Creek einsetzen können, müssen sie die Maschine zunächst anderthalb Meilen durch die Wildnis transportieren.

Todd Hoffman und seine Crew werden in Guyana von einem heftigen Unwetter überrascht. Von einer Sekunde auf die andere lassen die Männer im Dschungel alles stehen und liegen und suchen Schutz an einem sicheren Ort.

Dustin Hurt kehrt unterdessen von seiner Expedition aus den Bergen zurück. Nun stellt sich nur noch die Frage, wie der Schatzsucher sein Prestigeprojekt finanziert.

Die harte Arbeit scheint sich für das Team nun endlich auszuzahlen. Die Ausbeute der "Dakota Boys" am Porcupine Creek kann sich ebenfalls sehen lassen.

Voller Stolz präsentiert Fred Hurt seinen Männern das Ergebnis des letzten Clean-outs. Todd Hoffman und sein Team leisten unterdessen in Guyana den Offenbarungseid.

Tony Mekdici lässt nur ungern mit sich verhandeln. Den erfahrenen Geschäftmann überzeugen stattdessen nackte Zahlen. Deshalb stellt der Landbesitzer Todd Hoffman und seiner Crew in Südamerika ein knallhartes Ultimatum: Wenn die Männer in den nächsten sieben Tagen nicht mindestens 14 Unzen Gold finden, müssen sie ihre Sachen packen.

Die "Dakota Boys" haben in Alaska ebenfalls mit schwerwiegenden Problemen zu kämpfen. Parker Schnabel hat in Alaska die Qual der Wahl: Soll sein Team fortan diesseits oder jenseits des Flusses nach Gold graben?

Trifft der Jährige im nördlichsten Bundesstaat der USA die falsche Entscheidung, drohen seinem Team herbe Verluste. Todd Hoffman und seine Crew kämpfen unterdessen in Guyana mit den Launen eines unzufriedenen Claimbesitzers.

Todd Hoffman und seine Gefährten kämpfen in Südamerika um ihre Existenz. Doch die Bemühungen der Goldsucher sind nicht von Erfolg gekrönt. Im Gegenteil - die Glücksritter ereilt in dieser Episode auf ihrem Claim am Redemption Creek ein weiterer Schicksalsschlag.

Neuling Brian ist auf einer rutschigen Dschungelpiste mit dem Motorrad gestürzt und wird per Rettungsflieger in ein Krankenhaus transportiert.

Die "Dakota Boys" planen in Südostalaska eine gefährliche Operation. Die Männer wollen am Cahoon Creek einige Testbohrungen durchführen.

Das Team vermutet dort reiche Edelmetallvorkommen. Doch vorher müssen die Abenteurer ihr schweres Arbeitsgerät per Seilrutsche über eine Meter tiefe Schlucht transportieren - so wie die ersten Goldsucher vor über hundert Jahren.

Teamleader Dustin Hurt riskiert bei der waghalsigen Aktion Kopf und Kragen. Ausgerechnet der Veteran: Todds Vater Jack begeht in Guyana einen folgenschweren Fehler, der die Schatzsucher in arge Schwierigkeiten bringt.

Parker Schnabel kommt unterdessen am Scribner Creek der Winter in die Quere. Die "Dakota Boys" feiern derweil in Alaska die erfolgreichste Saison ihrer gesamten Goldsucherkarriere.

Im vergangenen Jahr hatte ihnen der eisige Winter am Klondike River einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Und damit nicht nochmal das Gleiche passiert, teilen sie sich in zwei Teams auf.

Am "Quartz Creek" hat Todd das Kommando, am Indian River führt Dave Turin die Männer an. Dave Turin und seine Männer sind fassungslos.

Hat man sie etwa vorsätzlich betrogen? Als die Goldsucher mit ihren schweren Maschinen am Indian River eintreffen, erleben sie eine böse Überraschung.

Dave und seine Jungs fordern vom Grundstücksbesitzer eine Erklärung. Doch dieses ambitionierte Vorhaben lässt sich nur verwirklichen, wenn das Wetter mitspielt und die Abenteurer von technischen Pannen verschont bleiben.

Wie es aussieht haben sich die Götter aber schon wieder gegen sie verschworen: Todd und seine Jungs stehen auf ihrem Claim am Quartz Creek noch immer ohne Waschanlage da.

Ein Traumstart sieht anders aus. Nur so können sie das ambitionierte Ziel noch erreichen, denn die Saison ist schon sehr weit fortgeschritten.

Um an das goldhaltige Gestein zu gelangen, müssen die Männer auf ihrem Claim aber zunächst eine zwei Meter dicke Erdschicht abtragen und den Wald roden.

Auf die Schatzsucher wartet in Alaska also jede Menge Arbeit, aber Daves Crew ist fest entschlossen, sich nicht unterkriegen zu lassen.

Die schweren Maschinen der Schatzsucher in Alaska haben Tausende von Dollar gekostet. Da Todd Hoffman und seine Gefährten solch hohe Summen nicht allein aufbringen konnten, haben sie in dieser Saison einen Investor ins Boot geholt.

Doch der Geldgeber wird langsam ungeduldig. Jason Otteson möchte endlich Ergebnisse sehen und stellt dem Team ein Ultimatum: Todd und seine Crew müssen innerhalb von drei Wochen Unzen Gold schürfen, sonst fällt jede weitere finanzielle Unterstützung flach.

Wochenlang sah es so aus, als wäre die ganze Plackerei umsonst gewesen. Todd Hoffman und seine Schatzsucher-Crew standen in Alaska kurz vor dem Ruin.

Jetzt haben alle Blut geleckt. In der neuen Staffel kommen die Abenteurer zurück, um sich den Rest zu holen: Mindestens Unzen Edelmetall warten am Klondike River darauf, von Todd und seinen Freunden geborgen zu werden.

Genug, um die Männer zu Millionären zu machen. Ohne die "Turbo-Trommel" sind die Goldsucher aufgeschmissen.

Todd Hoffman und seine Männer haben all ihre Hoffnungen in diese Supermaschine gesetzt, doch die überdimensionale Waschanlage war aufgrund von mechanischen Problemen noch keinen einzigen Tag im Einsatz.

Todd Hoffman und seinen Männern bleiben am Quartz Creek nur noch wenige Tage - dann schlägt für sie die Stunde der Wahrheit: Jason Otteson, der Investor des Unternehmens, wird persönlich auf dem Claim in Alaska vorbeischauen, um sich ein Bild von der Lage zu machen.

Und die Ansagen des Geschäftsmannes sind unmissverständlich: Unzen Gold in drei Wochen, sonst wird er sich aus dem Projekt zurückziehen. Sollten die Schatzsucher dieses Pensum in der angegeben Zeit nicht schaffen, droht ihnen nicht nur ein herber Gesichtsverlust.

Auch ihr Traum vom Reichtum würde platzen wie eine Seifenblase. Denn alleine, ohne finanzielle Unterstützung, können Todd und die Crew am Klondike River auf keinen Fall weiterarbeiten.

Dave Turins Männer haben in den vergangenen acht Wochen am Indian River rund Für Todd Hoffmans Crew war die Saison vergleichsweise enttäuschend.

Doch jetzt soll sich für die Goldsucher alles zum Guten wenden, denn der Ersatzmotor für Todds Turbo-Trommel ist endlich eingetroffen.

Die Maschine ist an einen Generator gekoppelt und hat wesentlich mehr Leistung als die alte. Doch der Einbau des schweren Geräts wird für die Mechaniker auf dem Claim zur echten Herausforderung.

Wird auch höchste Zeit, denn 90 Tage der fünfmonatigen Schürfsaison sind bereits ungenutzt und ergebnislos verstrichen. Wenn die Goldsucher ab sofort Nachtschichten einlegen, könnten sie ihr Ziel aber trotzdem schaffen, denn die Mega-Maschine kann pro Tag Kubikmeter Erde und Gestein verarbeiten.

Aus diesem Grund spielt Todd mit dem Gedanken, sich eine Maschine von den Kollegen am Indian River auszuleihen. Aber das wird den Jungs dort gar nicht schmecken.

An der neuen Schürfstelle am Indian River lief bis dato alles nach Plan. Das Team hatte sich durch den Permafrostboden bis auf zwei Meter an das goldhaltige Gestein herangearbeitet.

Doch dann manövrierte sich Dave Turin mit seinem 42 Tonnen schweren Kettendozer in eine prekäre Lage: Die Maschine steht jetzt gefährlich nah am Abhang und droht auf dem schlammigen Untergrund in die Tiefe zu rutschen.

Auch am Quartz Creek macht sich Nervosität breit. Investor Jason Otteson wird in einer Woche persönlich auf dem Claim vorbeischauen, um sich persönlich ein Bild zu machen.

Der Geschäftsmann will endlich Ergebnisse in Form von Edelmetall sehen. Die neue Turbo-Trommel muss jetzt zeigen, was sie kann.

Todd Hoffman muss eine Entscheidung treffen, denn der Claim am Quartz Creek wirft kein Geld ab. Trotz immenser Unkosten haben es die Schatzsucher dort bisher nur auf magere sieben Unzen Edelmetall gebracht.

Da es so nicht weitergehen kann, macht Todd den Laden dicht. Ab sofort werden sich beide Teams mit vereinten Kräften auf das Gebiet am Indian River konzentrieren.

Dave Turin und seine Männer haben dort schon Gold im Wert von Vorausgesetzt beide Crews arbeiten Hand in Hand und es entbrennt kein interner Konkurrenzkampf.

Volle Kraft voraus. Wenn die Schatzsucher eine reelle Chance haben wollen, ihr Ziel von Unzen Gold zu schaffen, darf die Waschanlage keine Sekunde mehr stillstehen.

Aus diesem Grund teilen sich die Männer am Indian River in zwei Teams auf: Todd Hoffman und seine Leute übernehmen dabei die Nachtschicht.

Doch das hohe Arbeitstempo bringt Mensch und Maschine schnell ans Limit: Jetzt streikt nämlich die Technik! Wegen eines defekten Förderbandes muss das Team eine Zwangspause einlegen.

Den Fehler zu finden, wäre bei Tageslicht natürlich wesentlich leichter. Dave Turins Männer haben am Indian River exzellente Arbeit geleistet. Doch die finanziellen Ausfälle auf dem Claim am Quartz Creek sind damit lange nicht wettgemacht.

Bereits ein einziger Brocken könnte die ganze Waschanlage lahmlegen. Doch jetzt sind solche Überlegungen zweitrangig sind - hier kann man das Edelmetall nämlich fast schon riechen.

Der Plan klingt verrückt, doch kurz vor Ende der Saison setzen die Schatzsucher in Alaska alles auf eine Karte. Todd Hoffman und seine Crew werden tonnenweise Schürfmaterial vom Indian River zur Waschanlage am Quartz Creek transportieren, denn die Ressourcen sind dort völlig erschöpft.

Aber wenn die Goldsucher ihr gesetztes Ziel von Unzen in den verbleibenden zwei Wochen noch schaffen wollen, bleibt ihnen keine andere Wahl.

Dem Hoffman-Team fehlen noch Unzen bis zum angestrebten Saisonziel. Jahrhundert hatten die Goldgräber Feuer angezündet, um den gefrorenen Boden aufzutauen.

Die Methode ist zwar veraltet, doch trotzdem einen Versuch wert, findet Schatzsucher-Veteran Jack. Holz muss her, sehr viel Holz! Damit wollen die Schatzsucher dem Permafrostboden kräftig einheizen.

Die Hälfte des Jahres können Todd Hoffman und seine Mitstreiter auf ihrem Claim in Alaska keinen Handgriff tun, da der Winter die Region fest im Griff hat.

Waschechte Goldsucher bleiben aber nicht gern zuhause hinter dem Ofen sitzen. Aus diesem Grund haben die Männer einen riskanten Entschluss gefasst: Sie wollen ihr Glück in Guyana versuchen.

Der Plan birgt aber erhebliche Risiken. Das Land besteht zu 80 Prozent aus Urwald, ist dünn besiedelt und hat kaum Infrastruktur.

Insider betrachten die Republik jedoch als echte Goldgrube. Wer hier mitmischt, kann einen Haufen Geld verdienen. Todd Hoffman und seine Crew haben in den vergangenen fünf Monaten in Alaska Gold im Wert von rund 1,2 Millionen Dollar aus dem Boden geholt.

Eine stattliche Ausbeute, wenn man bedenkt, mit welchen Schwierigkeiten die Schatzsucher in der rauen Wildnis zu kämpfen hatten. Es gab Tage, an denen die Männer unmittelbar vor dem Ruin standen.

Die erste Schürfsaison war für das Team ein Fiasko: Damals kam den Goldsuchern der Winter in die Quere, und auch im zweiten Jahr blieben sie weit hinter ihren Erwartungen zurück.

Doch die Jungs haben wie Pech und Schwefel zusammengehalten und es am Ende allen gezeigt. In diesem Special blicken Todd und seine Gefährten auf ihre harte Anfangszeit in Alaska zurück.

Die Goldsucher in Alaska schuften auf zwei Claims gleichzeitig, um am Ende der Saison ihr Ziel von Unzen Gold zu erreichen. Dementsprechend erhöht sich auch der Aufwand, den die Film-Crew betreiben muss, um das Leben der Schatzsucher in der Wildnis zu filmen.

Sieben Kamera-Teams zeichnen Tausende Stunden Material auf - von der Ankunft bis zum letzten Clean-out. Kräne, Hubschrauber und Luftschiffe kommen dabei zum Einsatz.

Die vorwiegend britische TV-Crew besteht aus über Leuten. Bei ihrer täglichen Arbeit haben die Macher der Serie im Bundesstaat nicht nur mit extremen Wetterbedingungen zu kämpfen, sondern auch mit etlichen anderen Risiken.

So kann es zum Beispiel böse enden, wenn man sich mit einer Film-Kamera im toten Winkel eines tonnenschweren Bulldozers bewegt.

Die Fernseh-Profis müssen deshalb bei den Aufnahmen höchste Konzentration an den Tag legen. Danach hatten die Abenteurer Blut geleckt und kehrten zurück, um sich den Rest zu holen.

Mindestens Unzen Edelmetall wollten sie dieses Mal dem Erdboden abtrotzen. Todd Hoffman und sein Vater Jack, ein alter Goldsucher-Veteran, sind nach Alaska, auf den Claim am Porcupine Creek zurückgekehrt.

Um ein Haar hätten sie dieser gottverlassenen Wildnis nahe der kanadischen Grenze ein Vermögen abgetrotzt, davon sind die rauen Burschen felsenfest überzeugt.

Aus diesem Grund haben sie ihre allerletzten Reserven zusammengekratzt und wagen nun zusammen mit ihrer kleinen Crew einen neuen Versuch.

Jeder Tag auf dem Claim kostet die Männer rund Dollar. Doch sie sind bereit, dieses Risiko erneut einzugehen, denn ihre Goldader könnte Millionen wert sein.

Die Nachricht schlägt wie eine Bombe ein: Der Eigentümer hat den Claim weiterverkauft, und damit sind auch die Schürfrechte der Schatzsucher am Porcupine Creek hinfällig!

Todd Hoffman und seine Gefährten müssen ihre Sachen packen. Doch geschlagen geben sich die rauen Burschen trotzdem nicht.

Weiter nördlich in Dawson City beraten die Männer, was nun zu tun ist. Das kleine Nest am Klondike River wurde um die Jahrhundertwende gegründet.

Damals begann genau hier der berühmte Goldrausch, der Hunderttausende Abenteurer mit der Hoffnung auf Ruhm und Reichtum nach Alaska lockte.

Dabei müssen die Männer am Cahoon Creek. Stream Goldrausch: White Water Alaska live online. Die Männer haben mit eigenen Augen gesehen, dass am McKinley Creek in Alaska Gold zu holen ist.

Deshalb brechen die Abenteuer erneut in die Wildnis auf, um in den Höhenlagen am Rande der Wasserfälle nach Edelmetall zu graben. Goldrausch: White Water Alaska, Unterkühlt.

Sendezeit: - , Deshalb versetzen die Abenteurer die Trennwand, die sie am McKinley Creek vor der Strömung schützen soll, exakt an die Stelle, an der.

Goldrausch: White Water Alaska, Der Greifer. Doch um an die kostbaren Nuggets zu gelangen, müssen Dustin Hurt und seine.

Goldrausch: White Water Alaska - Sabotage, DMAX, TV aufnehmen und streamen Schneller Download Keine Begrenzung der Download-Geschwindigkeit.

Es steht die volle Geschwindigkeit des Servers zur Verfügung. Gold-Ansturm; engl. Die Goldräusche des Jahrhunderts brachten.

Erleben Sie tolle Features und bleiben Sie immer auf dem neusten Stand mit der TV-App der HD PLUS GmbH: Die modernste TV-Programmzeitschrift inkl.

Sky mit vielen Extras. Hier geht's zum Store: Beschreibung. Wann läuft Goldrausch : White Water Alaska im TV? Sendungen Outback Opal Hunters Jetzt ansehen.

Sendungen Goldrausch: Parkers Neuguinea-Abenteuer Jetzt ansehen. Sendungen Goldrausch: White Water Alaska Jetzt ansehen.

Sendungen Parkers Dschungel-Abenteuer Jetzt ansehen. Neben den alltäglichen Schwierigkeiten beim Goldabbau im Permafrostgebiet wird auch die Rivalität zwischen den Teams thematisiert.

Die Episoden zeigen in der Regel die Zwischenfälle und Ereignisse einer Woche auf den verschiedenen Claims und enden mit dem wöchentlichen Goldwiegen.

Je nach Gelegenheit werden auch persönliche Ereignisse verschiedener Minenarbeiter gezeigt. Das Produktionsunternehmen Raw TV suchte Geschichten für eine Dokumentation, woraufhin sich Todd Hoffman mit seinem Plan, eine Goldmine in Alaska zu gründen, meldete.

Die erste Staffel unterscheidet sich stark von den nachfolgenden. Todd Hoffman verliert den Porcupine-Creek, findet aber im Klondike am Quarz Creek einen neuen Claim.

Diese Staffel konzentriert sich mehr auf den Goldabbau als die vorherige Staffel, was sich durch die drei unterschiedlichen Betriebe von verschiedenen Seiten zeigen lässt.

Die 3. Staffel lief im amerikanischen Fernsehen am Oktober an. Parker Schnabel schürft weiterhin auf der Big Nugget Mine, während Dakota Fred seine Arbeiten am Glory Hole fortsetzt.

Beim Hoffman-Team kommt die Indian-River-Mine hinzu, die von Dave Turin geleitet wird. In dieser Staffel verlässt Todd Hoffman den Klondike und versucht, auf einem Claim im Dschungel von Guyana zu schürfen, was in einem Fiasko endet.

Dakota Fred verlässt in dieser Staffel die Serie. Die 5. Staffel wurde in den USA beginnend am Oktober auf Discovery Channel im Abendprogramm gesendet.

Dakota Fred wurde in dieser Staffel durch Parkers Verpächter Tony Beets ersetzt. Die Staffel dokumentiert den Abbau, Umzug und Wiederaufbau seiner Dredge , der Minenbetrieb auf seinem Claim wird nur nebensächlich behandelt.

Parker Schnabel setzt seine Arbeiten auf dem Scribner-Creek fort und ist in dieser Staffel erfolgreicher als in der Staffel zuvor. Todd Hoffman kehrt Südamerika den Rücken und findet einen neuen Claim im Klondike, den er mit seinem Team bewirtschaftet.

Die 6. Nachdem der Aufbau in der letzten Staffel vollendet wurde, geht es in dieser Staffel bei Tony Beets mit dem Betrieb der Dredge weiter.

Bei Parker Schnabel hat sich nicht viel verändert, ihm gelingt es aber abermals, sein Saisonergebnis zu steigern. Todd Hoffman bewirtschaftet weiterhin mit seinem Team den McKinnon Creek.

Saisonergebnisse der Teams: [3]. Die 7. Staffel wurde in den USA, beginnend am Oktober , auf Discovery Channel im Abendprogramm gesendet.

Parker Schnabel gelingt es erneut, sein Saisonergebnis auf dem Scribner Creek zu steigern. Saisonergebnisse der Teams: [5]. Die 8. Die deutschsprachige Veröffentlichung folgte einen Monat später, ab dem November Die Staffel macht dort weiter, wo die letzte Staffel aufgehört hat.

Tony Beets setzt den Umzug seiner zweiten Dredge, der sich im letzten Jahr verzögert hat, fort, während die Hoffman-Crew weiterhin den Claim in Colorado bewirtet.

Parker Schnabel beendet in dieser Saison die Arbeit auf dem Scribner-Creek und zieht im letzten Drittel der Saison um auf einen neuen Claim.

Todd wettet mit Parker um Unzen Gold, wer in der Saison am meisten Gold findet. Nachdem Todd Hoffman im Februar seinen Ausstieg aus der Serie verkündet hatte [7] , wurde er durch Parkers ehemaligen Vorarbeiter Rick Ness ersetzt, der bereits zuvor, während des Dschungelabenteuers bei Parker gekündigt hatte.

In den USA startete die Staffel am Oktober , die deutschsprachige Ausstrahlung begann am Saisonergebnisse der Teams: [9]. Der Start der Staffel in den USA war am

Gefällt es euch? Leon pawlik Juni 22, at pm. Doch jetzt sind solche Überlegungen zweitrangig sind - Lottozentrale Berlin kann man das Edelmetall nämlich fast schon riechen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu „Die Schatzsucher Goldrausch In Alaska Spiel“

Schreibe einen Kommentar